Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung werden die folgenden Teilnahmebedingungen anerkannt.

Anmeldung

Eine Anmeldung zu Veranstaltungen ist stets schriftlich, per Telefax oder per E-Mail vorzunehmen. Die Anmeldungen werden anhand ihres Eingangs sortiert und bearbeitet. Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie spätestens 1 Woche vor dem Event. Der Vertrag kommt mit Zustellung der Bestätigung zustande. Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, so teilen wir Ihnen das mit.

Zahlungsbedingungen

Mit Erhalt der Teilnahmebestätigung ist der fällige Betrag per Vorkasse an uns zu überweisen. Ist die Zahlung bis zum Beginn des Events nicht bei uns eingegangen, ist die Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen. Da die Anmeldung mit der Teilnahmebestätigung als verbindlich gilt, ist eine Rückerstattung bei ausbleibendem rechtzeitigen Zahlungseingang ausgeschlossen.

Rücktritt und Kündigung

Ein Rücktritt vom Vertrag ist möglich, sofern der Rücktritt 2 Tage vor dem Beginn der Veranstaltung erfolgt bzw. die Rücktrittserklärung bei uns eingeht. Der Rücktritt muss schriftlich mitgeteilt werden. Bereits gezahlte Entgelte werden erstattet. Bei einem nicht fristgerechten Rücktritt kann das Entgelt nicht rückerstattet werden. Es ist möglich einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Absage von Events

BURANDO hat das Recht, bei nicht ausreichenden Anmeldungen, Veranstaltungen abzusagen. Gezahlte Entgelte werden in diesem Fall komplett erstattet. Ein weiter gehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen. Dies gilt auch bei kurzfristiger Absage oder eines Ausfalls, selbst wenn die vorherige Benachrichtigung der Teilnehmer nicht mehr möglich gewesen sein sollte.

Ausschluss von der Teilnahme

BURANDO ist berechtigt, Teilnehmer in besonderen Fällen (z. B. Zahlungsverzug, Störung der Veranstaltung und des Veranstaltungsablaufs) von der weiteren Teilnahme auszuschließen.

Haftung

Die Haftung von BURANDO sowie des Eigentümers der Veranstaltungsräume oder der von ihm beauftragten Personen für Schäden, z.B. bei Unfällen, Sachbeschädigungen, Verlust oder Diebstahl, ist ausgeschlossen. Ausgenommen davon sind Schäden die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit entstanden sind.

Datenspeicherung

Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten von BURANDO elektronisch gespeichert und an den Referenten des Events weitergeleitet werden. Sämtliche Daten werden ausschließlich für Zwecke der Veranstaltungsabwicklung sowie für Informationen im Zusammenhang mit dem Thema der Veranstaltung verwendet.

Nebenabreden

Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Gerichtsstand

Ist der Vertragspartner Kaufmann, gilt als Gerichtsstand die Stadt Leipzig. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher bei Veranstaltungen

Als Verbraucher haben Sie gemäß der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht.

Haben wir Ihre Daten, haben Sie die Rechte daran! Ebenso entscheiden Sie über die Verwendung von Cookies beim Besuch unserer Website. Der Verwendung von Google Analytics können Sie widersprechen.
Datenschutzerklärung | Google Analytics deaktivieren Cookies verwenden Cookies nicht verwenden